Rasierer Philips PT920

Rasierer im Test:         Philips PT920 PowerTouch Pro 

rasiererBeschreibung:

Der Philips PowerTouch Pro PT920 Electric Shaver ist für Männer gedacht, die eine schnelle Rasur bevorzugen – zumindest, wenn man Philips glaubt, dass es der schnellste und hautfreundlichste Rasierer der Serie ist. In diesem Artikel werden wir uns ansehen, was der PowerTouch Pro PT920 zu bieten hat und ob er wirklich so schnell ist.

Der Philips PowerTouch Pro PT920 ist Teil einer neuen Serie, die auf schnelle Rasuren ausgelegt ist. Er hat ultra-dünne Rasiererköpfe und ein Drei-Schienen-System, was bedeutet, dass er 50% mehr Rasierfläche als andere Rasierer hat. Die   Idee dahinter ist, dass 50% mehr Rasierfläche mehr Teile des Gesichts auf einmal rasieren und so allgemein wesentlich schneller sein sollen.

Zusammen mit dieser Ausrichtung auf Geschwindigkeit verspricht der PT920 so präzise wie jeder andere Rasierer zu sein, indem er auf Philips bekannte Super Lift and Cut Technologie zurückgreift. In jedem Kopf befinden sich zwei Klingen; eine zieht das Haar sanft nach oben und die andere schneidet es ab. Diese Technik ermöglicht es, sehr nah an der Haut zu arbeiten.

Ein weiteres neues Feature des Philips PowerTouch PT920 ist die Einführung von Schlitzen und Löchern auf den Klingen selbst. Die Löcher sind dazu da, um auch die kleinsten Stoppeln einzufangen, während die Schlitze längere Barthaare greifen sollen. Sie werden also bei keinem Bart-Stil Probleme haben; der PT920 kommt mit allen klar.

 

 Hier Klicken um ein Video vom Philips PT920 Power Touch Pro zu sehen!

 

Um Haut-Irritation zu verringern, hat Philips diesmal auch die sogenannte SmartPivot Technologie in den PowerTouch Pro PT920 eingebaut. Der Rasierer hat „biegsame“ Köpfe, die sich alle unabhängig voneinander bewegen lassen. Beim Rasieren passen sie sich auf diese Weise auf jede Gesichtskontur an, ohne dabei den Kontakt zur Haut zu verlieren. Dies versichert, dass Sie keine Stelle doppelt rasieren müssen und so den Kontakt mit der Haut auf einem Minimum halten können.rasierer

Um das Paket vollständig zu machen, hat der PT920 dazu noch eine extrem effiziente Batterie. Es dauert gerade einmal eine Stunde, um den Akku vollständig aufzuladen – mit dieser vollen Ladung bietet er anschließend ganze 60 Minuten Laufzeit. Wenn Sie allerdings vergessen, Ihren Rasierer aufzuladen, ist das auch kein Problem; mit der Schnellladefunktion ist er nach 3 Minuten aufgeladen, um genug Power für eine ganze Rasur zu bieten. Sehr praktisch!

Der Rasierer ist abwaschbar; nach der Rasur können Sie ihn einfach öffnen und unter laufendes Wasser halten. Der PT920 hat außerdem noch eine Ladestation und eine Reisetasche in seinem Lieferumfang.

Wir haben bei unserer Recherche herausgefunden, dass Rasiergeräte meist auf Amazon.de am günstigsten sind. Das gilt auch für den Philips PT920 Power Touch Pro der aktuell um 59% reduziert ist.

 

 

 

Rasierer – Philips PowerTouch Pro PT920 Features und Spezifikationen

 

  • Ultra-dünne Rasierköpfe – für engen Hautkontakt direkt am Haaransatz
  • Triple track – 50% mehr Fläche für schnellere Rasuren
  • Schlitze und Löcher auf den Köpfen fangen verschiedenste Haare ein
  • Super Lift and Cut – die Zwei-Klingen-Technologie hebt Haare an, bevor sie geschnitten werden, was eine präzise Rasur ermöglicht
  • SmartPivot – behält Hautkontakt bei, während er den Konturen des Gesichts folgt. Verhindert Irritation.
  • Effiziente Batterie – 1 Stunde Ladezeit für 60 Minuten Laufzeit. 3 Minuten am Netz bieten genug Energie für eine komplette Rasur.
  • Waschbarer Rasierkopf

 

 

 

Rasierer – Philips PowerTouch Pro PT920 Fazit

Vorteile: 
  • Großartige Rasur nah an der Haut
  • Wesentlich schneller als eine herkömmliche Nassrasur
  • Der bewegliche Kopf ist sehr sanft zur Haut. Viele Kunden berichten von einer absolut Irritations-freien Rasur.
  • Mitgelieferte Reisetasche. Ist zwar kein richtiger Koffer, aber dafür gut gepolstert.
Nachteile:
                    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*