Bartschneider Remington MB320C

Bartschneider im Test:           Remington MB320C 

 

bartschneiderBeschreibung:

Der Bartschneider Remington MB320C ist ein preisgünstiges, multifunktionales Gerät, das über alle Basis-Funktionen eines hochwertigen Haartrimmers verfügt. Das edle Design in Silber und Schwarz zeigt zeitlose Eleganz. Für alle Bartlängen und -formen, wie Schnurrbart, Vollbart oder Drei-Tage-Bart bietet der Bartschneider die notwendige Technik. Die Vielfalt moderner Frisuren und Rasuren ist beachtlich und der Trend liegt geht mehr und mehr zum individuellen Styling. Koteletten im Retro-Look, fünf Millimeter Schnitt mit dekorativen Gravuren oder gepflegter Vollbart, alles ist möglich mit dem Bartschneider von Remington. Die Klingen, die der Bartschneider mitbringt, sind mit einer speziellen DLC-Keramik-Beschichtung versehen, es handelt sich dabei um einen diamantartigen Kohlenstoff, der extrem hart ist.

 

bartschneiderDurch ihn bleiben die Messer scharf und müssen nicht gewartet werden. Der Lube for Life Qualitätshinweis meint, dass ein Nachölen bei diesem Bartschneider nicht erforderlich ist. Die professionelle Schneidleistung der Klingen sorgt für erstklassige Ergebnisse bei dem Bartschneider. Die Einstellung der Schnittlänge wird mit einem Drehrad ausgewählt, Längen von 1,5 bis 18 Millimetern sind in neun Stufen anwählbar. Mit einer Easy-View Einstellung wird die eingestellte Länge angezeigt. Der Bartschneider verfügt über einen internen Akku, mit dem er kabellos betrieben werden kann. Die Akku-Laufzeit beläuft sich auf etwa 40 Minuten. Ebenso arbeitet der Bartschneider über das, im Lieferumfang enthaltene Netzteil per Steckdosen-Anschluss. Für die Lade- und Nachladefunktion erfolgt eine Anzeige durch LED-Leuchten. Zum Lieferumfang gehören außerdem eine Reinigungsbürste und eine Aufbewahrungs-Tasche. Der Bartschneider ist für rund 30 Euro zu haben.

 

Handhabung:

Der Bartschneider Remington MB320C lässt sich sehr einfach bedienen. Nach dem Einstellen der Schnittlänge kann das Schneiden gleich beginnen. Der Umgang mit dem Bartschneider ist leicht zu erlernen. Mit etwas Übung bekommt man schnell ein Gefühl für das Gerät und kann sich an die Umsetzung komplexer Vorhaben wagen. Durch den ausfahrbaren Langhaarschneider lässt sich das Barthaar exakt rasieren. Der Aufsatz für den Kurzhaarschneider rasiert den perfekten Drei-Tage-Bart.

 

Vorteile:

  • Der Bartschneider von Remington MB320C weist ein außerordentlich gutes Preis-Leistungsverhältnis auf. Für den günstigen Preis erhält man ein hochwertiges und solides Markengerät, das vielfältige Fähigkeiten mitbringt.
  • Besonders geeignet ist der Bartschneider aufgrund seines günstigen Preises für die Vertreter der jüngeren Generation, die damit modische Frisuren-Trends kreieren können.

 

Nachteile:

  • Das Design, die Verarbeitung und das Material des Gerätes sind einfach gehalten, was aber in dieser Preislage durchaus akzeptabel ist.
                     

Eingehende Suchberiffe:

  • remington mb320c
  • remington mb320c test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*