Bartschneider Philips QT4022/32

Bartschneider im Test:          Philips QT4022/32 

 

bartschneiderBeschreibung:

Der Bartschneider von Philips QT4022/32 ist ein kompaktes, einfach zu bedienendes Bartpflegegerät. Er verfügt über eine stufenweise Längeneinstellung für die Schnittlänge mit 20 Stufen von 0,5 bis zu 10 Millimetern. Die Abstände zwischen jeder Stufe betragen nur 0,5 Millimeter, der Rasierer lässt sich dadurch sehr fein einstellen. Die Längen-Einstellungen lassen sich bei diesem Bartschneider über ein Zoom-Rad schnell und einfach auswählen. Es gibt eine zusätzliche Einstellung, die sich speziell für die Rasur eines Drei-Tage-Bartes eignet.

 

Der Bartschneider ist mit einer diamantartigen Karbonklinge ausgestattet. Diese Klinge bleibt dreimal so lange scharf, wie eine Edelstahl-Klinge und arbeitet vollkommen wartungsfrei. Der Klingen- und Kammaufsatz besitzt abgerundete Enden, dies schont die Haut und beugt Verletzungen vor. Durch den aufladbaren Akku ist der Bartschneider kabellos zu betreiben, mit dem mitgelieferten Netzteil kann der Rasierer auch per Steckdose genutzt werden. Der Philips QT4022/32 Rasierer ist abwaschbar und leicht zu reinigen. Dieser Bartschneider ist für rund 45 Euro zu haben.

 

Handhabung:

Die Einstellung der Schnittlänge wird mit dem Zoom-Rad präzise und problemlos vorgenommen. Der Bartschneider kann mit dem beiliegenden Pinsel und durch feuchtes Abwischen bequem gereinigt werden. Die ergonomische Formgebung sorgt dafür, dass der Rasierer gut in der Hand liegt und flexibel im Betrieb ist. Durch seine schlanke Form ist er in der Lage auch schwer zu erreichende Bereiche zu rasieren, die mit einem Rasiergerät sonst schwer erreichbar sind. Der Griff aus feinem Soft-Touch Material fasst sich angenehm an und hält den Bartschneider sicher in der Hand. Die Leistung einer Akkuladung liegt bei 60 Minuten im Dauerbetrieb.

 

Vorteile:

  • Das Kunststoffgehäuse ist stabil und hochwertig, durch eine gute Dichtung ist der Bartschneider gegen Spritzwasser geschützt.
  • Mit einem niedrigen Kaufpreis bietet der Rasierer insgesamt ein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis. Er ist ein zuverlässiges Markengerät, das mit allen funktional wesentlichen Bedienungs-Elementen ausgestattet ist.
  • Die ergonomische Form und der Soft-Touch-Griff gewähren eine angenehme Bedienung, bei der die Hand in der Bewegung unterstützt wird. Der Bartschneider kann so effektiv arbeiten, was einen gleichmäßigen Schnitt sicherstellt.

 

Nachteile:

  • Der Philips QT 4022/32 Bartschneider bringt als Zubehör nur einen Kunststoff-Reinigungspinsel mit. Es gibt keine weiteren Aufsätze oder zusätzliche Features.
  • Der Bartschneider kann, vor allem zu Beginn der Nutzung, sehr empfindlich auf Veränderung der Schräghaltung reagieren. Es ist darauf zu achten, den Winkel für einen guten Schnitt konstant zu halten, was vor allem bei Bartlängen ab zwei Millimetern besonders wichtig ist.
                    

Eingehende Suchberiffe:

  • philips qt4022/32 test
  • qt4022/32 test
  • philips qt4022 test

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*